Trensen & Zubehör

 

ein kleiner Überblick...





verschiedene Trensenzäume mit englischem Reithalfter

  • mögl. Farben: schwarz, london
  • mögl. Größen: Shetty, Pony, Cob, Full                ab 19,95 €

 

verschiedene Trensenzäume mit hannoveranischen Reithalfter

  • schwarz
  • mögl. Größen: Cob, Full                                      ab 29,95 €

 

Trensenzäume mit mexikanischem Reithalfter

  • schwarz
  • mögl. Größen: Cob, Full                                     ab 44,80 €

 

Kaltblut-Trensenzaum schwarz                                     ab 56,50 €

 

Trensenzaum von "Kiefer"

  • hochwertiges Leder
  • mögl. Farben: schwarz, cognac
  • mögl. Größen: Cob, Full                                     ab 135,90 €

 

Trensenzaum von "Passier"

  • ausgewähltes Rindsleder
  • Genikstück und Nasenriemen unterlegt
  • mögl. Farben: schwarz, braun
  • mögl. Größen: Cob, Full                                     ab 215,00 €
  • Gurtzügel schwarz = = =12,40 €
  • Gurtzügel mit Ringen = = = 17,50 €
  • Zügel (schwarz) mit eingewebten Gummi = = = 24,75 €
  • Jagdzügel (schwarz) mit Schlaufen = = = 25,95 €
  • Gummizügel schwarz = = = 27,50 €



  • Stoßzügel Kunststoff schwarz = = = ab 11,80 €
  • Schlaufzügel mit Sattelgurtschlaufe = = = ab 17,80 €
  • Ausbindezügel aus Leder = = = ab 19,90 €

 

Dreieckszügel = = = ab 29,90 €

  • mögl. Größen: Pony (ca. 163 - 183 cm) / Full (ca. 200 - 220 cm)                                

 

Thiedemann-Kombination = = = ab 39,90 €

 

Martingal schwarz Full = = = ab 10,70 €

 

Martingal = = = ab 17,50 €

  • mögl. Farben: braun, schwarz
  • mögl. Größen: Pony, Full

 

Longe extra weich und griffig = = = ab 10,50 €

Hier finden Sie uns:

Reitsport

E. Dassow
Zum Wallbach 7
18311 Hirschburg


Telefon:

03821 2233

Mobil:   

0152 030 739 83

Unsere Öffnungszeiten

Mo - Fr, außer Mi

08:00 - 12:00 Uhr
15:00 - 18:00 Uhr

 

Mi        

geschlossen

 

Sa       

08:00 - 12:00 Uhr

Egal welches Pferd Sie haben, machen Sie sich wirklich Gedanken über seine Persönlichkeit.

Denken Sie darüber nach, wofür es gezüchtet wurde und was sein Erbe ist.

Vermenschlichen Sie es nicht.

Es ist ein Pferd.

Aber es ist seine ganz eigene, ganz spezielle Persönlichkeit.

 

Manuel Jorge de Oliveira