Die erste Reitstunde, worauf sollte ein Reiter achten

Bei meinen Besuchen auf verschiedenen Reiterhöfen oder auch bei Pferdefreunden zu Hause stelle ich immer wieder fest, wie leichtfertig viele Reiter mit ihrer Gesundheit umgehen.

Dabei bin ich nicht der Meinung, dass der Reitsport gefährlich ist, das kann ich mit gutem Gewissen sagen, denn seit nunmehr über 50 Jahren habe ich mir bis heute keine ersthaften Verletzungen zugezogen.     

Der Leichtsinn beginnt beim Schuhwerk grundsätzlich sollten es Stiefeletten oder Stiefel mit Absatz sein, damit der Fuß nicht durch den Steigbügel rutschen kann. Sehr oft hört man das Argument, für den Anfang geht es so oder auch, wer weiß ob ich dabei bleibe. Aber glauben Sie mir selbst das gutmütigste Pferd kann es nicht verhindern, falls Sie doch mal vom Pferd rutschen sollten und im Steigbügel hängen bleiben, dass es Sie versehentlich verletzt.

Eine bruch- und splittersichere Reitkappe sollte von Anfang an getragen werden, in den meisten Reitschulen besteht die Möglichkeit sich diese auszuleihen. Man sollte daran denken, dass nur eine richtig sitzende Reitkappe ihre Schutzfunktion erfüllen kann.

Oft ist der Reitanfänger der Meinung, eine Reithose muss es für den Anfang nun doch noch nicht sein, aber nichts ist nach der ersten Reitstunde schmerzhafter als ein aufgeriebenes Knie. Sehr oft werden die alten Jeans aus dem Schrank geholt und die Innennaht ist dann die Ursache für oftmals sehr schmerzhafte Erinnerungen an die ersten Reitstunden. Aus diesem Grund kann ich Ihnen nur empfehlen - legen Sie sich ein Reithose zu, es gibt schon preiswerte Modelle die für den Anfang ihre Aufgabe erfüllen (wir beraten Sie gerne :-).

Das Tragen geeigneter Handschuhe ist empfehlenswert, auch über das Tragen einer Sicherheitsweste kann man nachdenken. 

Sind Sie so ausgestattet, sollte dem Reiten lernen nichts mehr im Wege stehen.

Und denken sie immer positiv - egal was für Schwierigkeiten auch auftreten, nicht aufgeben – jeder kann es lernen – also bleiben sie dran…

Viel Glück und ein kräftiges HUFSCHLAG FREI

Ihr Reitsportfachgeschäft in Klockenhagen /Hirschburg

 

                        

Mit dem eigenen Pferd glücklich sein 

Viel Glück und ein kräftiges Hufschlag frei

             Ihr Reitsportfachgeschäft E. Dassow                           Klockenhagen /Hirschburg

Hier finden Sie uns:

Reitsport

E. Dassow
Zum Wallbach 7
18311 Hirschburg


Telefon:

03821 2233

Mobil:   

0152 030 739 83

Unsere Öffnungszeiten

Mo - Fr 

08:00 - 12:00 Uhr
15:00 - 18:00 Uhr

 

Mi        

08:00 - 12:00 Uhr

 

Sa       

08:00 - 12:00 Uhr

Reiterwissen

zum Weitersagen

 

"Richtig reiten reicht."